Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Vorstand Verein Fundus Öffnungszeiten Impressum Die Plätten sind da Weihnachtsfeier 2010 Historische Stadtführungen Schiffzug 2011 Nachtflohmarkt 2013 Nachtflohmarkt 2016 Nachtflohmarkt 2017 NFM Hinweise Jugendgruppe Vermietunggen Bürgerspiel 2009 Wallenstein 2012-2013 Christkindlmarkt 2011 Christkindlmarkt Eröffnung I-Ah, Muh und Mäh Auftritt am 03.12.2011 Nikolaus am Christkindlmarkt 2011 Fotos Memmingen Fotos Mattighofen Presse Mattighofen Anregungen/Kontakt Satzung Aufnahmeantrag Fahrt der Gumpelzhaimer Wallenstein 12/13 Patenbitten Proben in Albaching Winterbiwak 2013 Volksspielgruppe Erding erstes Gefecht Proben "Teutel, Tod & Wallenstein" Einquartiert Museums Ausstellung 

I-Ah, Muh und Mäh

I-ah, Muh und MähZum ersten mal wird in diesem Jahr vom Theaterkreis Wasserburg am Christkindlmarkt ein kleines Theaterstück aufgeführt. Die jungen Darsteller zwischen 11 und 18 Jahren haben alle bereits Bühnenerfahrung und haben bei verschiedenen Theateraufführungen mitgewirkt. Seit Ende September wird das Stück von 15 jungen Schauspielern mit viel Elan geprobt. Die Idee zum Stück hatte Torsten Träger und der Theater Jugend.In einer außergewöhnlichen Inszenierung wartet der Theaterkreis mit dem Stück „I-ah, Muh und Mäh“ auf. Man darf sich nicht auf ein herkömmliches Krippenspiel einstellen, denn die heilige Familie taucht in diesem Stück nicht auf. Vielmehr spielen die Tiere hinter dem Stall in Bethlehem die Hauptrollen und es ist nicht verwunderlich das sich große Unruhe hinter dem Stall abspielt.Das Stück „I-ah, Muh und Mäh“ ist ein Krippenspiel aus der Sicht der Tiere das Alt und Jung begeistern wird. Lustig, Beschwingt steigen die jungen Darsteller in Ihre Tierkostüme, die mit großer Liebe von den Näherinnen des Theaterkreises nur für dieses Stück zusammengeschneidert wurden. Die Tierkostüme werden jeden begeistern ob klein oder groß. So viel sei verraten, tierisch und spannend ist das Stück während der ca. 20 minütigen Spieldauer.Gespielt wird vor dem Rathaus am Marienplatz an folgenden Tagen: Samstag den 03. Dezember 2011 ab 16:30 Uhr hat stattgefundenSamstag den 17. Dezember 2011 ab 16:30 UhrDer Eintritt ist frei und jeder darf zusehen.

Fotos von den Proben Carl Heinz Hartmann

Link zum Presseartikel "Tierisches Krippenspiel"